Monate: Juni 2015

Immer auf Augenhöhe

Soziologie

Leider hinter der Bezahlschranke: Mein Text ‚Immer auf Augenhöhe‘ im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung. Aus der Einleitung: „Die Menschen der freien Welt ertragen keine Ungleichheiten und Machtunterschiede mehr. Das macht die Welt gerechter. Und wahnsinnig kompliziert.“